PS/Rechtsanwälte – Anwaltskanzlei für Verkehrsrecht

PS/Rechtsanwälte – Anwaltskanzlei für Verkehrsrecht2019-07-02T08:00:19+02:00

Rechtsanwalt / Fachanwalt / Kanzlei für Verkehrsrecht

Spezialisierte Anwälte für Verkehrsrecht / Autokaufrecht

Die Rechtsanwaltskanzlei PS/Rechtsanwälte aus Dortmund ist auf das Verkehrsrecht spezialisiert und deutschlandweit tätig. Wir vertreten Unfallgeschädigte bundesweit in allen verkehrsrechtlichen Angelegenheiten.
Wir bieten Ihnen eine schnelle und unabhängige telefonische Ersteinschätzung Ihres Falls im Verkehrsrecht an. Sollten Sie in einen Verkehrsunfall verwickelt sein, einen Anhörungsbogen in einem Bußgeldverfahren oder einen Bußgeldbescheid erhalten haben, Ihr gekauftes Fahrzeug Mängel aufweisen, oder Sie ein sonstiges verkehrsrechtliches Problem haben, rufen Sie uns an, unsere spezialisierten Rechtsanwälte und Fachanwälte helfen Ihnen weiter.
Ein Termin oder Besuch in unserer Kanzlei ist nicht erforderlich. Die für unsere Arbeit benötigten Informationen können Sie uns gerne einfach telefonisch / per E-mail mitteilen, eine Vollmacht kann unter dem Menüpunkt Formulare heruntergeladen, ausgedruckt und als Foto zugesandt werden. Alternativ garantieren wir Ihnen innerhalb von 24 Stunden einen persönlichen Besprechungstermin in unserer Kanzlei.

Ihr Rechtsanwalt & Fachanwalt für Verkehrsrecht,
Matthias Preuss

Tel: 0231 555785-0 Email: info@ps-verkehrsrecht.de

E-Scooter / Elelektroroller im Straßenverkehr

E-Scooter – bequem und unkompliziert? Nachdem die auch als Elektroroller bezeichneten Zweiräder Ihren Siegeszug von den USA bis in die europäischen Großstädte angetreten haben, wo sie zum Beispiel in Paris

Ein Turban ersetzt keinen Helm!

Helmpflicht in Deutschland trotz Religionsfreiheit In diesem Sinne hat das Bundesverwaltungsgericht aktuell in einer nicht weniger beachtenswerten, als exotisch anmutenden Entscheidung geurteilt (BVerwG, Urteil vom 04.07.2019, 3 C 24/17). Eingriff

Auszahlung des Fahrzeugschadens weiterhin auf fiktiver Basis möglich

Fiktive Abrechnung nach Gutachten rechtens Der Unfallgeschädigte kann weiterhin „ nach dem Gutachten abrechnen.“ Dies bedeutet, dass das Fahrzeug auch weiterhin nicht repariert werden muss, sondern die Möglichkeit bestehen bleibt,

Haftung des rasanten Mietwagenfahrers

Grobe Fahrlässigkeit bei hoher Geschwindigkeit mit dem Mietwagen Wer mit 200 km/h über die Autobahn fährt, sollte beide Hände am Lenkrad haben. Dies scheint der Tenor einer aktuellen Entscheidung des

Vorsicht bei Kurzzeitkennzeichen!

Gelbe / rote Kennzeichen (Kurzzeitkennzeichen) & Versicherungsschutz Bei Fahrten mit einem roten oder gelben Kennzeichen ist Vorsicht geboten! Nutzen Sie ein solches Nummernschild nicht für rein private Fahrten, denn dann

 Zum OWi- und Verkehrsstrafrecht 

Mitglied VerkehrsrechtsPartner

Wir sind Mitglied der Kooperation Verkehrsrechtspartner