PS/Rechtsanwälte – Anwaltskanzlei für Verkehrsrecht

PS/Rechtsanwälte – Anwaltskanzlei für Verkehrsrecht2019-02-18T17:38:15+01:00

Kanzlei für Verkehrsrecht

PS/Rechtsanwälte – Spezialisierte Anwälte für Verkehrsrecht

Die Rechtsanwaltskanzlei PS/Rechtsanwälte aus Dortmund ist auf das Verkehrsrecht spezialisiert und deutschlandweit tätig. Wir vertreten Unfallgeschädigte bundesweit in allen verkehrsrechtlichen Angelegenheiten. Wir bieten Ihnen eine kostenlose telefonische Erstberatung im Verkehrsrecht an. Sollten Sie in einen Verkehrsunfall verwickelt sein, einen Anhörungsbogen in einem Bußgeldverfahren oder einen Bußgeldbescheid erhalten haben, Ihr gekauftes Fahrzeug Mängel aufweisen, oder Sie ein sonstiges verkehrsrechtliches Problem haben, rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen weiter. Ein Termin oder Besuch in unserer Kanzlei ist nicht erforderlich. Die für unsere Arbeit erforderlichen Informationen können Sie uns telefonisch / per e-mail mitteilen, eine Vollmacht kann unter dem Menüpunkt Formulare herunter geladen und ausgedruckt werden. Alternativ garantieren wir Ihnen innerhalb von 24 Stunden einen persönlichen Besprechungstermin in unserer Kanzlei.

Tel: 0231 555785-0

 Zum OWi- und Verkehrsstrafrecht 

Tipps bei einer Verkehrskontrolle

Was muss ich bei einer Verkehrskontrolle beachten? „Polizei, bitte folgen!“ oder die klassische Kelle – bei den meisten Autofahrern sorgen diese Zeichen erst einmal für einen kurzen Schreck. Fast immer

Teilkaskoversicherung: Schäden durch Marder versichert?

Welche Schäden durch Marder oder Nagetiere sind über die Teilkaskoversicherung versichert? Ansprüche aus der Kasko- oder Teilkaskoversicherung richten sich nach dem jeweiligen Versicherungsvertrag. Ohne den individuellen Vertrag zu kennen, lässt

Gericht verbietet Geschwindigkeitsmessung durch Section Control

Bußgeldbescheid durch Streckenradar Eine, jedenfalls in Deutschland, neue Art der Geschwindigkeitsmessung ist die sog. Section Control. Hierbei wird die Geschwindigkeit nicht an einem bestimmten Punkt, sondern die Durchschnittsgeschwindigkeit über eine

Unfallflucht und die Entziehung der Fahrerlaubnis

Entziehung der Fahrerlaubnis nach Unfallflucht Das unerlaubte Entfernen vom Unfallort hat in der Regel die Entziehung der Fahrerlaubnis zur Folge haben. Nach § 69 Abs. 2 Nr. 3 StGB ist

Vorsicht mit Angaben im Verkaufstext von Internetfahrzeugbörsen

Kfz-Beschreibung auf Online Marktplatz Ein Urteil des OLG Brandenburg vom 27.11.2018 (Az.3 U 15/18) mahnt zur Vorsicht bei Angaben in Fahrzeugbeschreibungen auf online Verkaufsbörsen. (mobile.de; autoscout24.de; Facebook Marketplace, u.a.) Die

Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Verkehrsunfallrecht

Verkehrsrecht

Verkehrsunfallrecht

Autokauf- und Gewährleistungsrecht

Verkehrsrecht

Verkehrsunfallrecht

Autokauf- und Gewährleistungsrecht

Bußgeldrecht

Verkehrsrecht

Verkehrsunfallrecht

Autokauf- und Gewährleistungsrecht

Bußgeldrecht

Verkehrsversicherungrecht

Verkehrsrecht

Verkehrsunfallrecht

Autokauf- und Gewährleistungsrecht

Bußgeldrecht

Verkehrsversicherungrecht

Verkehrsstrafrecht

Wir sind Mitglied der Kooperation Verkehrsrechtspartner